Schafe, Lämmer, Weiderinder

am

„Hof Meerheck“ betreibt Landwirtschaft mit Schafhaltung. Die Mutterschafherde steht von Frühling bis Spätherbst auf der Weide im vorderen Westerwald, im Winter in einem großzügigen Stall auf dem Hof. Das Futter kommt von der Weide und aus eigenem Anbau; der Futtermix besteht bis auf Mineralzusätze aus Runkelrüben, Maissilage, Getreideschrot und Heu. Es werden weder Hormone noch Antibiotika oder Leistungsförderer eingesetzt. Wöchentlich wird ausschließlich im betriebseigenen Schlachthaus geschlachtet.

Hier erhält man Qualitätsprodukte – durch hohen selbstgesetzten Standard und nicht zuletzt dadurch, dass von Aufzucht bis zur Vermarktung alles in einer Hand liegt.

Zum Hof Meerheck gehört auch eine kleine Herde von Weiderindern. Im Hofladen ist somit nicht nur Lammfleisch oder Wurst vom Lamm erhältlich, sondern auch auf Bestellung Rindfleisch. Zudem gibt es im Laden Kartoffeln, Eier und weitere Produkte von Erzeugern in der Region.

Adresse: Hof Meerheck, Mainzer Straße 55, 56566 Neuwied Heimbach-Weis, Telefon: 02631-352141

Weitere Infos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s